Bilder auf der Homepage :

 

An unseren Stammtischen und Ausfahrten werden Fotos gemacht und zum Teil auf unserer Homepage veröffentlicht.

Sollte jemand nicht oder im Nachhinein nicht mehr damit einverstanden sein, bitten wir dies an die Kontaktadresse der     Biker – Staffel – Pfalz  schriftlich bekannt zu geben. Die betreffende Person wird dann gelöscht oder unkenntlich gemacht.

 

 

 

 

Touren und fahren in der Gruppe :

 

Jeder startet mit einem vollen Tank !

 

Auf gerader Strecke wird versetzt im „Reißverschluss -Muster" gefahren, d.h. der Tour - Guide fährt links in der Spur, sein Hintermann rechts in der Spur, der Dritte wieder links und so weiter. Das hat den Vorteil, dass die Gruppe kurz gehalten wird.

In der Kurve zieht sich die Gruppe auseinander und es wird einspurig gefahren. Bitte achtet aber darauf, dem andern auch ausreichend Platz dafür zu lassen !

 

Ebenfalls ist ausreichend Sicherheitsabstand zum Vordermann einzuhalten. Nichts nervt mehr, als ein Hintermann, der ständig so dicht auffährt, dass man sich gehetzt fühlt und sich nicht traut zu bremsen.
In der Gruppe wird nicht überholt und keine allzu großen Lücken gelassen.

 

Überschätzt bitte Eure Fahrfähigkeiten nicht, und versucht nicht krampfhaft mithalten zu wollen, wenn es nicht geht. Denn, erstens soll jedem die Fahrt Spaß machen, und zweitens wollen wir alle wieder heil zu Hause ankommen, um noch viele gemeinsame Ausfahrten machen zu können.

 

Außerdem sollte sich jeder der mit uns fahren möchte fragen, ob seine Fahrpraxis ausreichend ist, um in einer Gruppe mitfahren zu können.

Jeder ist für sich selbst (auch für sein Tempo) verantwortlich und fährt ohne jegliche Ansprüche an andere Mitfahrer, den Tour – Guide oder die Biker – Staffel – Pfalz.

 

Generell gilt: Die Teilnahme an Gruppenausfahrten erfolgt auf eigenes Risiko und auf eigene Verantwortung.

 

Anregungen und eventl. Ärgernisse sollten schnell und sachlich zur Sprache gebracht werden, entweder bei der nächsten Pause oder nötigenfalls durch sofortiges Anhalten.

 

Im Urlaub lösen wir gelegentlich  nach vorheriger Absprache, wenn z.B. eine schöne kurvige Strecke vor uns liegt, die Gruppe auf. Vor einer Abzweigung oder auf einer Passhöhe wird dann gewartet, bis alle wieder aufgeschlossen haben.

 

Anmeldungen für Ausfahrten, die einer solchen bedürfen, sei es wegen Hotelbuchung  etc., sind bindend, d.h. die etwaigen Storno- bzw. fälligen Festkosten müssen entsprechend vom jeweiligen Teilnehmer entrichtet werden.